Sorptionsmessungen

Unsere langjährige Expertise für Sorptionsmessungen machten in diesem Bereich fast alles möglich. Durch die Gasflusskonstantmethode sind schnelle, reproduzierbare und vor allem realitätsnahe Ergebnisse möglich. Sie bekommen aussagekräftige Sorptionsprotokolle mit dem typischen G-C-Diagramm (Pumpgeschwindigkeit vs Sorptionskapazität)

Wir bieten Messungen mit verschiedensten Gasen an (Wasserstoff, Stickstoff, Sauerstoff, Kohlenmono- und dioxyd, Metan, etc.)

Aktivierungstemperaturen bis 500°C, Arbeitstemperatur von -196°C bis 500°C

Von 200-300g schwere Getterproben bis zu einigen Milligramm aktives Gettermaterial auf Substrat

Ausgasungsmessungen

Beratung Vakuumisolation